Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Intra.Net
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Wertschätzung

Ein wohlwollender und respektvoller Umgang ist für uns von grundlegender Bedeutung. Wir möchten Kindern und Erwachsenen mit Interesse, Aufmerksamkeit und Freundlichkeit begegnen. Dies gilt nicht nur für unsere professionelle Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern, deren facettenreichen Fähig- und Fertigkeiten wir offen begegnen, sondern auch im Austausch mit Kollegen, den Eltern, der ÜMB und der OGS.

Unter dem Oberbegriff „Wertschätzung“ verstehen wir daher Folgendes:

 

Wir

- achten auf einen respektvollen Umgang miteinander

- erkennen Lernerfolge und -fortschritte an und beachten dabei alle individuellen Lernvoraussetzungen

- unterstützen die Kinder dabei, sich zu motivieren, sich auch unabhängig und ohne Vergleich mit anderen weiterzuentwickeln

- respektieren andere Sichtweisen, solange diese mit unserer Schulordnung und unserem Erziehungs- und Bildungsauftrag

   durch das Land NRW vereinbar sind

- schaffen durch unser Tun Freude und eine positive Grundstimmung im Schulalltag

- legen hohen Wert auf zwischenmenschliche Beziehungen

- fordern empathisches und verständnisvolles Miteinander, um Kinder optimal und angemessen zu unterrichten

 

 

zur zweiten Säule "Individualität